Startseite/Rheinl.-Pfalz/Saarland/Sommerfest im Hain brachte viel Sonne und Spaß

Sommerfest im Hain brachte viel Sonne und Spaß

DIEZ, 28. August 2017. Im letzten Jahr musste die Veranstaltung wegen Kälte und Regen noch abgesagt werden, diesmal unterstützte strahlender Sonnenschein das traditionelle Spielfest des Albert-Schweitzer-Familienwerk Rheinland-Pfalz / Saarland e.V. am Spielplatz im Diezer Hain wieder wie erhofft. Pünktlich um 14.00 Uhr startete die diesjährige Spielerunde und viele kleine und größere Besucher nahmen das Angebot dankbar an.

Bei der ersten von vier Stationen ging es zum „Training“: Deckel von mehreren Einmachgläsern mussten einzeln von einem Tisch zum anderen transportiert und dort auf das passende Glas geschraubt werden. Anschließend durften die Kinder ihre Geschicklichkeit beim, „Einwurf“ beweisen. Hier galt es, fünf Tennisbälle zielsicher aus einiger Entfernung im offenen Mund eines Minion unterzubringen. Danach folgte das „Halbzeit“-Quiz, bei dem jeder sein Wissen über Fußball unter Beweis stellen konnte. Zum Abschluss durften sich die Teilnehmer noch in einen „12. Mann“ und damit in einen echten Fan verwandeln lassen. Dazu gab es eine große Auswahl fußball-typischer Schminkmotive – vom dezenten schwarz-rot-gold-Banner auf der Backe bis hin zum großflächig eingefärbten Gesicht. An allen Stationen konnten die Kinder Punkte für ihre Stempelkarte sammeln und diese am Schluss gegen entsprechende Preise wie z.B. Bücher oder Puzzle eintauschen. Zur Stärkung gab es Kaffee und von der Bäckerei Fuhr gespendeten Kuchen sowie kühle Getränke, und wer vom Spielen noch nicht genug hatte, der durfte sich beim Becherwerfen an der Tischtennisplatte und natürlich auf dem Spielplatz nach Herzenslust austoben.

2017-08-28T14:10:15+00:00 28. August 2017|