//Brand in unserem Kinderhaus Schaumburgerstraße

Brand in unserem Kinderhaus Schaumburgerstraße

Am Sonntagabend (14.04.2019) um 23:40 Uhr wurde von unserem Mitarbeiter ein Kellerbrand bei der Polizei gemeldet. Nun standen 14 Kinder und Jugendliche im Nachthemd auf der Straße. Das Gebäude war bei dem Eintreffen der Feuerwehr bereits vollständig evakuiert. Im Nachgang nach den Löscharbeiten, wurden die durch den Brandrauch betroffenen Bereiche belüftet. Nun war aber nicht abzusehen, wann die Kinder wieder das Haus wieder beziehen können.

Wir fanden sehr schnell großartige Helfer und Unterstützer. Bei einem gemütlichen Grillnachmittag am 23.6.2019 bedankten sich die Kinder und Jugendliche für den großartigen Einsatz. Bei den Handwerkern für eine schnelle Terminvergabe, den Mitarbeitern der Cafeteria im Krankenhaus Diez, für die Mittagsversorgung und besonders bedanken wir uns bei dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Diez Herrn Michael Schnatz und Herrn Marcel Kremer

Geschäftsführender Gesellschafter feuer-werk Immobilien GmbH bedanken, ohne die eine schnelle Rückkehr in unser Kinderhaus nicht möglich gewesen wäre.

2019-08-08T09:42:36+02:0008. August 2019|